Rospotrebnadzor-Expertengutachten

Rospotrebnadzor-Expertengutachten (andere Bezeichnungen: Hygienebescheinigung, Hygienezertifikat, Rospotrebnadzor-Gutachten) – ein Dokument, das bescheinigt, dass die Ware den auf dem Gebiet der Mitgliedstaaten der Zollunion der EAWU festgelegten einheitlichen sanitär-epidemiologischen und hygienischen Anforderungen entspricht.
Es ist wichtig anzumerken, dass im Unterschied zur staatlichen Registrierung von Erzeugnissen der Erhalt eines Expertengutachtens ein freiwilliges Verfahren ist.

Fälle in denen die Ausstellung von Expertengutachten notwendig ist:

Am 1. Juli 2010 wurde das sanitär-epidemiologische Gutachten für Erzeugnisse (Hygienezertifikat) in Russland abgeschafft.
Anstelle von sanitär-epidemiologischen Gutachten begann in der Russischen Föderation und den Mitgliedstaaten der Zollunion der EAWU die Ausstellung von Bescheinigungen über die staatliche Registrierung für Erzeugnisse, die den einheitlichen sanitär-epidemiologischen und hygienischen Anforderungen entsprechen.
Der Erhalt einer Bescheinigung über die staatliche Registrierung ist ein verbindlicher Vorgang für Erzeugnisse, die in der einheitlichen Aufstellung von Waren angegeben sind, welche der sanitär-epidemiologischen Aufsicht unterliegen. Die Ausstellung von Bescheinigungen über die staatliche Registrierung auf freiwilliger Grundlage ist nicht vorgesehen.
Erzeugnisse, für die eine Bescheinigung über die staatliche Registrierung ausgestellt werden muss, sind in der einheitlichen Aufstellung von Waren, die der sanitär-epidemiologischen Aufsicht an der Zollgrenze und auf dem Zollgebiet der Zollunion unterliegen, bestimmt.
Deshalb ist es in Fällen, in denen das Erzeugnis nicht der obligatorischen Konformitätsbestätigung unterliegt, der Hersteller oder der Lieferant des Erzeugnisses aber aus irgendwelchen Gründen die hohe Qualität seines Erzeugnisses und seine hygienische Unbedenklichkeit belegen muss, möglich, ein spezielles Zertifikat – ein Rospotrebnadzor-Expertengutachten – auszustellen.

Wichtige Besonderheiten des Rospotrebnadzor-Expertengutachtens:

  • Das Rospotrebnadzor-Expertengutachten kann auf dem gesamten Gebiet der Zollunion verwendet werden, da es die Konformität des Erzeugnisses mit den einheitlichen sanitär-epidemiologischen und hygienischen Anforderungen der Zollunion bescheinigt.
  • Die Ausstellung von Expertengutachten wie von Bescheinigungen über die staatliche Registrierung von Erzeugnissen erfolgt in der Russischen Föderation durch Rospotrebnadzor.
  • Das Expertengutachten wird auf einem speziellen Rospotrebnadzor-Formblatt ausgestellt.
  • Das Expertengutachten kann sowohl auf den Hersteller als auch auf den Lieferanten (Importeur) ausgestellt werden.
  • Die Frist für die Ausstellung des Gutachtens beträgt bis zu 14 Kalendertage ab dem Zeitpunkt des Antrags des Antragstellers bei Rospotrebnadzor.
  • Das Expertengutachten ist ab dem Zeitpunkt der Ausstellung bis zur Einstellung der Lieferungen der Erzeugnisse in das Gebiet der Zollunion und/oder der Herstellung der Erzeugnisse auf dem Gebiet der Zollunion gültig.

Kosten für die Erstellung eine Expertengutachtens:

Für die Berechnung benötigen wir einige Daten von Ihren Produkten, bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage untenstehende Möglichkeiten.
Im Gegenzug erhalten Sie von unseren Spezialisten in der Regel im Laufe eines Arbeitstages ein aktuelles, kostenloses und unverbindliches Angebot.

Für Ihre Anfrage stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Für eine kostenlose Beratung zu allen Sie interessierenden Fragen wenden Sie sich bitte an die Spezialisten unserer Firma.