Metrologisches Zertifikat

Metrologisches Zertifikat (andere Bezeichnung: Messmittelzulassung, Zertifikat über die Bestätigung der Art von Messmitteln) – ein Dokument, das bestätigt, dass ein Messmittel den durch Rechtsakte der Russischen Föderation festgelegten metrologischen und technischen Anforderungen (Eigenschaften) entspricht.
Die Arbeit zur Gewährleistung der Einheitlichkeit von Messungen in Russland erfolgt auf Grundlage des Föderalen Gesetzes Nr.102-FZ „Über die Gewährleistung der Einheitlichkeit von Messungen“. Die Ausstellung von Zertifikaten über die Bestätigung der Art von Messmitteln erfolgt durch die Föderale Agentur für technische Regulierung und Metrologie (Rosstandart).

Produkte, für die metrologische Zertifikate benötigt werden:

Ein obligatorisches metrologisches Zertifikat wird für Messmittel (Manometer, Temperatursensoren, Wasseruhren u. a.) benötigt, die unter staatlicher Aufsicht und Kontrolle der Messungen verwendet werden bei:

  • Ausübung einer Tätigkeit im Bereich der Gesundheitsfürsorge
  • Ausübung einer veterinärmedizinischen Tätigkeit
  • Ausübung einer Tätigkeit im Bereich des Umweltschutzes,
  • Ausübung einer Tätigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit in Notfällen
  • Ausführung von Arbeiten zur Gewährleistung von Sicherheitsbedingungen und des Arbeitsschutzes
  • Ausübung der betrieblichen Kontrolle zur Einhaltung der durch die Gesetze der Russischen Föderation festgelegten Anforderungen der Industriesicherheit zum Betrieb gefährlicher Produktionsobjekte
  • Ausübung von Handel und Warentauschvorgängen, Ausführung von Arbeiten zur Verpackung von Waren
  • Ausführung von staatlichen Erfassungsvorgängen
  • Erbringung von Postdienstleistungen und Erfassung des Umfangs erbrachter Telekommunikationsleistungen durch die Anbieter,
  • Ausübung einer Tätigkeit im Bereich der Verteidigung und staatlichen Sicherheit
  • Ausübung von vermessungstechnischer und kartographischer Tätigkeit
  • Ausübung einer Tätigkeit im Bereich der Hydrometeorologie
  • Durchführung von Bank-, Steuer- und Zollvorgängen
  • Ausführung von Arbeiten zur Begutachtung der Konformität von Industrieprodukten und Produkten anderer Art sowie sonstiger Objekte mit den durch Gesetze der Russischen Föderation festgelegten obligatorischen Anforderungen
  • Durchführung offizieller Sportwettkämpfe, Betreuung der Ausbildung von Leistungssportlern
  • Ausführung von gerichtlichen Weisungen, Weisungen der Behörden der Staatsanwaltschaft und staatlicher Exekutivbehörden
  • Ausübung von Maßnahmen der staatlichen Kontrolle (Aufsicht)
  • Ausübung einer Tätigkeit im Bereich der Kernenergienutzung


Das Verfahren zur Bestätigung der Art des Messmittels ist im Erlass des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation vom 25. Juni 2013 Nr. 970 „Über die Bestätigung des Verwaltungsreglements zum Angebot von staatlichen Dienstleistungen zur Bestätigung der Art standardisierter Muster oder der Art von Messmitteln durch die Föderale Agentur für technische Regulierung und Metrologie“ bestimmt.

Wichtige Besonderheiten der Ausstellung des Zertifikats über die Bestätigung der Art von Messmitteln:

  • Das metrologische Zertifikat (Zertifikat über die Bestätigung der Art von Messmitteln) wird nach Aufnahme des Messmittels in das Staatliche Messmittelregister ausgestellt.
  • Die Ausstellung von Zertifikaten über die Bestätigung der Art von Messmitteln erfolgt durch die Föderale Agentur für technische Regulierung und Metrologie (Rosstandart).
  • Das Zertifikat kann sowohl für ein einziges Erzeugnis als auch für eine Produktcharge oder eine Serienproduktion ausgestellt werden.
  • Die maximale Gültigkeitsdauer des Zertifikats beträgt 5 Jahre.
  • Die Messmittel, die für die Verwendung im Bereich der staatlichen Regulierung zur Gewährleistung der Einheitlichkeit von Messungen bestimmt sind, unterliegen vor Inbetriebnahme sowie nach Reparatur der erstmaligen Eichung und im Verlaufe des Betriebs der regelmäßigen Eichung.
  • Auf die Messmittel, deren Art bestätigt ist, und die das Produkt begleitenden Betriebsunterlagen wird das Zeichen zur Bestätigung der Art von Messmitteln aufgebracht, dessen Form und Abmessungen in der Anlage Nr. 4 zum Erlass des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation vom 30. November 2009 Nr. 1081 angeführt sind.

Kosten und Fristen für die Ausstellung des metrologischen Zertifikats:

Für die Berechnung benötigen wir einige Daten von Ihren Produkten, bitte nutzen Sie für Ihre Anfrage untenstehende Möglichkeiten.
Im Gegenzug erhalten Sie von unseren Spezialisten in der Regel im Laufe eines Arbeitstages ein aktuelles, kostenloses und unverbindliches Angebot.

Für Ihre Anfrage stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Für eine kostenlose Beratung zu allen Sie interessierenden Fragen wenden Sie sich bitte an die Spezialisten unserer Firma.